INSPIRATION, EVENTS & CHANCE AUF VESPA

Gewinne mit etwas Glück bis zum 20.05. einen Traumroller und genieße italienisches Freiheitsgefühl.

blog

Ein Raum mit einer Oster Szenerie aus poppigen Farben, Fashion und Dekoration
Mode & Accessoires

Ostertrends: Fröhliche Farben und Outfits für die Feiertage


 

Die Osterfeiertage stehen vor der Tür, und mit ihnen die Gelegenheit, Fröhlichkeit und Farbe nicht nur in unser Zuhause, sondern auch in unsere Garderobe zu bringen. Lasst uns dieses Osterfest mit den neuesten Trends in Mode und Dekoration zu etwas ganz Besonderem machen.

Zauberhafte Outfits und Deko-Ideen für ein unvergessliches Osterfest

Im Gegensatz zu unserem fancy Titelbild sehen wir Ostern 2024 eine Rückkehr zu sanften Pastelltönen, gemischt mit lebhaften Akzenten, die sowohl in der Mode als auch in der Dekoration ihre Spuren hinterlassen. Ob zartes Lavendel, frisches Mintgrün oder sonniges Gelb – diese Farben spiegeln die Frühlingsfrische wider und lassen sich wunderbar kombinieren.

 

Ostern bedeutet, schon mal den Frühling herbeizuwähnen

Stell dir vor, wie du dieses Jahr an einem frischen, sonnigen Ostermorgen erwachst und dich aufhübscht. Für deinen Osterbrunch wählst du ein fließendes Midi-Kleid in einem zarten Pastellton, das die ersten zarten Blüten des Frühlings widerspiegelt. Dein Kleid schwingt sanft im leichten Frühlingswind, während du durch den Garten schlenderst, ein Bild der Eleganz und der Freude. – Vorausgesetzt, das Wetter spielt mit, aber lass uns mal bei der positivsten Vorstellung bleiben, wir wollen uns ja auch schließlich aufs Fest freuen.

Zu diesem perfekten Outfit gehören leichte Strickwaren, die nicht nur für Wärme in den kühleren Morgenstunden sorgen, sondern auch harmonisch mit den sanften Farben deiner Umgebung verschmelzen. Ein feiner Strickpullover, locker über die Schultern geworfen, in einem Farbton, der das zarte Lavendel oder das frische Mintgrün deines Kleides aufgreift, ergänzt deinen Look perfekt.

Und dann sind da noch die Accessoires – leuchtende Farbtupfer, die deinem Outfit Persönlichkeit verleihen. Was meinst du: eine farbenfrohe Tasche oder einen auffälliger Schal vor, der dein neutrales Ensemble mit einem lebhaften Akzent bereichert? Das wäre doch was. Solche Hingucker sind nämlich nicht nur modische Statements, sondern auch Ausdruck deiner individuellen Frühlingsfreude!

Osterbrunch mit floraler Dekoration, Früchten und leichten Frühlingskleidern

Zarte Farben beim österlichen Brunch schmeicheln deinem Look

Wenn du dich nun an den festlich gedeckten Tisch setzt, umgeben von deinen Lieblingsmenschen, ist es die zauberhafte Dekoration, die den Rahmen für diesen besonderen Moment bildet. Die Ostereier, gefärbt in den gleichen Pastelltönen wie dein Kleid, verziert mit feinen, natürlichen Mustern sowie die Blumensträuße und -arrangements aus frischen Frühlingsblumen spiegeln die Farben deiner Garderobe wider.

Die Tischdekoration spielt also mit deinem Outfit und jedes Detail, von der Wahl des Geschirrs bis hin zu den leuchtenden Kerzen, trägt dazu bei, eine Atmosphäre zu schaffen, die sowohl einladend als auch inspirierend ist.

Ein frühlingshafter, apricotfarbener Cocktail in mintgrünem Ambiente

Ein richtig hübscher Aperitif für dein Osterbrunch ist übrigens der Apricot-Melon-Bellini! Er ist nicht nur schnell gemacht, sondern er sieht auch echt großartig aus und passt sich richtig schön in deine Tischdeko ein:

Apricot-Melon-Bellini

Zutaten für 4 Personen:

  • 1 Tasse Wassermelonenwürfel (kernlos)
  • 1/2 Tasse frische Aprikosen, entsteint und in Stücke geschnitten
  • 1/4 Tasse frischer Limettensaft
  • 2 Esslöffel Honig oder Agavendicksaft (anpassbar je nach Süße der Früchte)
  • Prosecco oder ein anderer Sekt zum Aufgießen
  • Eiswürfel
  • Minzblätter zur Dekoration

Zubereitung:

  1. Fruchtpüree vorbereiten: Gib die Wassermelonenwürfel und die Aprikosenstücke in einen Mixer. Füge den Limettensaft und den Honig oder Agavendicksaft hinzu. Püriere die Zutaten, bis ein glattes Püree entsteht. Je nach Vorliebe kannst du das Püree durch ein feines Sieb streichen, um eventuelle Fruchtstücke zu entfernen und eine glattere Konsistenz zu erhalten.
  2. Aperitif mischen: Fülle die Gläser zu einem Drittel mit Eiswürfeln. Gib dann in jedes Glas etwa zwei bis drei Esslöffel des Fruchtpürees.
  3. Mit Prosecco auffüllen: Gieße vorsichtig den Prosecco oder Sekt über das Püree, bis das Glas fast voll ist. Der Prosecco mischt sich mit dem Fruchtpüree und sorgt für eine schöne Farbgebung und eine prickelnde Textur.
  4. Dekorieren: Garniere jeden Aperitif mit einem Minzblatt oder einer dünnen Scheibe Wassermelone bzw. Aprikose am Glasrand.
  5. Servieren: Rühre den Aperitif vor dem Servieren leicht um, um sicherzustellen, dass sich das Fruchtpüree und der Prosecco gut verbinden. Serviere den Aperitif sofort, um die Frische und die prickelnde Textur zu bewahren.

Ostern steht im Zeichen der Erneuerung und des Neubeginns. Die biblische Geschichte von der Auferstehung symbolisiert den Anfang einer neuen Ära und genauso tut es auch die Natur, die sich nach einem grauen Winter wieder berappelt und zeigt, dass sie auf Leben eingestellt ist.

Mit den richtigen modischen Styles und der passenden Dekoration kannst du diesen besonderen Anlass feiern und dich selbst voll auf Frühling einstellen. Wir freuen uns auf dich bei uns, denn auch wir sind voll auf Blumen, frische, zarte Farben und den Neuanfang eingestellt!

Jetzt unseren Newsletter abonnieren und Vorteile sichern

Das könnte dich auch interessieren