"Sport im Park" startet in die dritte Saison

Blog

  1. Home
  2. Blog
  3. Aus dem Kiez
  4. "Sport im Park" startet in die dritte Saison

"Sport im Park" startet in die dritte Saison

Das dritte Jahr in Folge startete im Mai das Projekt "Sport im Park". Bis Ende August können Sportlerinnen und Sportler an verschiedenen Standorten in Reinickendorf kostenlose Fitness-Angebote nutzen. Mitmachen kann jeder ohne Anmeldung und unter Anleitung qualifizierter Übungsleiterinnen und Übungsleitern. So werden unter anderem Karamba, Walking, Energy Dance, QiGong, Selbstverteidigung und Crosstraining im Steinbergpark, auf der Rathauswiese, im Triftpark sowie am Seggeluchbecken angeboten. Am Projekt "Sport im Park" beteiligen sich der TSV Wittenau, der VfL Tegel und die Füchsen Berlin Reinickendorf. Mehr Informationen zu den Angeboten gibt es unter www.sportimpark.berlin