Neue Fahrradabstellplätze am U-Bahnhof Borsigwerke

Blog

  1. Home
  2. Blog
  3. Aus dem Kiez
  4. Neue Fahrradabstellplätze am U-Bahnhof Borsigwerke

Neue Fahrradabstellplätze am U-Bahnhof Borsigwerke

Am U-Bahnhof Borsigwerke wurden gegenüber des Polizeireviers neue Fahrradabstellplätzen geschaffen. Nach einem Hinweis aus der Bevölkerung haben sich der Bezirksverordnete Felix Schönebeck und Bezirksstadträtin Katrin Schultze-Berndt für diese Maßnahme eingesetzt. Seit einigen Wochen werden die Fahrradabstellplätze nun rege genutzt. Das Projekt wurde aus dem Programm „Maßnahmen zur Verbesserung des Radverkehrs / Errichtung von Fahrradabstellanlagen“ der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz mit 4.800 Euro finanziert.

Noch ein Grund mehr mit dem Fahrrad zu den Hallen Am Borsigturm zu radeln!

Fotohinweis: Bezirksstadträtin Katrin Schultze-Berndt mit dem Leiter des Reinickendorfer Straßen- und Grünflächenamtes Rüdiger Zech (rechts) sowie dem Bezirksverordneten Felix Schönebeck